Wir sehen unseren (Lebens)Auftrag darin: Menschen (wieder) zu Gott (zurück) zu führen, da wir davon überzeugt sind, dass genau dies einem ursprünglichen Sinn menschlichen Seins & dem Willen Gottes entspricht. – Wir betrachten uns selbst letztlich als unwichtig, denn wir sind nur rein aus Gnade erwählt worden. Pkt.  – Nicht also wir sind wichtig, aber doch der Herr selsbt & sein Wort. – Ist so.  Wir freuen uns selbst über einen jeden Menschen, der sich dem Herrn – in welcher Weise auch immer – (wieder) zuwendet. – Hilfreich dabei ist immer wieder sein Wort, wie wir immer wieder gesehen und erlebt haben. – Es täte uns allerdings wahrhaftig sehr freuen, falls noch andere Menschen noch viel mehr vom Herrn und seinem Willen erkennen würden, als wir beiden kleinen Zwo Leutz dies derzeit tun. – Selbstverständilch biblisch basierend, (und nicht einfach nur irgendwie was.)